Wie geht es den körpernahen Dienstleistern?

with Keine Kommentare

Viele Wochen durften die körpernahmen Dienstleister ihrer Arbeit nicht nachgehen. Im Schönheitssalon „Haut & Haar“ konnte ich mich bei Natalie Beck und Natascha Hammer über die „Aufs und Abs“ in über einem Jahr Pandemie für Friseure, Kosmetiker und Nagelpflege informieren. Neben corona-relevanten Themen sprachen wir auch über Kammer-Pflicht, Meisterpflicht und … Weiterlesen

Impfung von Angehörigen der Feuerwehren

with Keine Kommentare

Bei den Mitgliedern der Wehren besteht verständlicherweise eine gewisse Erwartungshaltung, bei den Impfungen prioritär berücksichtigt zu werden. Der Bund hat bekanntlich durch seine Impfverordnung die Wehren in der dritten Prioritätsgruppe gelistet, für die am 06.Mai 2021 die Terminvergabe beginnt. Ein dem schleswig-holsteinischen Gesundheitsministerium vorgelegtes Konzept, das eine konzentrierte Impfung aller … Weiterlesen

Tourismus an der Nordsee – Ferienhausvermietung in Pandemiezeiten

with Keine Kommentare

Wiebke Volquardsen betreibt erfolgreich eine Ferienhaus- und Ferienwohnungsvermietung an der Deutschen Nordseeküste. In Zeiten von Lockdown und Corona-Notbremse steht die Tourismusbranche vor großen Herausforderungen. Schleswig-Holstein ermöglicht jetzt begleitet durch das Wirtschaftsministerium corona-konformen Urlaub in bestimmten Modellregionen – unter anderem geht auch die nordfriesischen Küste am 01. Mai 2021 an den … Weiterlesen

Schienengutachten SH vorgestellt – da ist viel Musik drin

with Keine Kommentare

Dazu nehmen die Landtagsfraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP gemeinsam Stellung: Mit der heute vorgestellten Strategie der Schiene hat die Landesregierung die Grundlagen zur Optimierung des Schienenverkehrs vorgelegt. Es liegt somit erstmals eine ganzheitliche landesweite Betrachtung des Landesnetzes, der Verkehrsnachfrage und der möglichen Verbesserungsmaßnahmen vor. Darauf kann der … Weiterlesen

Schlüssige Evidenzen müssen Maßnahmen begründen

with Keine Kommentare

„Aufgrund des aktuellen lokalen Infektionsgeschehens, insbesondere mit der englischen Mutation B.1.1.7, hat die Stadt Flensburg weitreichende Einschränkungen des privaten und öffentlichen Lebens verfügt, um die Ausbreitung des Virus unter Kontrolle zu bekommen. „Kontaktverbot und Ausgangssperre sind die härteste Einschränkung, die der Staat gegen seine Bürger verhängen kann. Sollen diese Maßnahmen … Weiterlesen

Vorfälle am Flensburger Bahnhofswald sind unwürdig

with Keine Kommentare

Zu den Vorfällen am Flensburger Bahnhofswald folgt hier meine Presseinformation: „Es ist nach wie vor unwürdig, dass eine Gruppe von Menschen in Flensburg die Umsetzung demokratischer Beschlüsse verhindern kann, weil die Stadtverwaltung sie gewähren lässt. Während es die Oberbürgermeisterin monatelang nicht schafft, den Bauherren zu helfen, dauert eine Verfügung zum … Weiterlesen

Perspektivplan Wirtschaft – Beschluss der Wirtschaftsministerkonferenz zur Umfrage vom 05.02.21

with Keine Kommentare

Die Wirtschaftsministerkonferenz hat am 05. Februar gute, verantwortungsvolle Schritte hin zu einer Normalisierung beschlossen. Eine gute Vorlage für das Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und -Ministerpräsidenten morgen! Es wird Zeit, dass wir Perspektiven entwickeln statt Ängste zu schüren. Quelle Perspektivplan Wirtschaft Die Wirtschaftsministerkonferenz stellt fest, dass angesichts weiterhin erhöhter … Weiterlesen

Schnelles Internet an allen Schulen

with Keine Kommentare

Schnelles Internet an Schulen, zu Hause und in Betrieben ist ein wichtiges Ziel der Jamaika-Koalition. Gut, dass es damit vorangeht! https://www.sueddeutsche.de/service/internet-kiel-buchholz-schnelles-internet-fuer-alle-schulen-bis-2023-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210204-99-306764

(Solo)selbständige – für viele geht es ums nackte Überleben

with Keine Kommentare

Wirtschaftende Menschen gehen das Risiko ein, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Und diese wirtschaftenden Menschen, ihre Betriebe, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind durch diese krisenbedingten Einschränkungen hart getroffen. Besonders gekniffen sind die Soloselbständigen, die Einzelunternehmerinnen und Unternehmer, die  nicht angestellten Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer von Personengesellschaften, Freiberufler und Freelancer. Die … Weiterlesen

„Es reicht!“ Mein Leserbrief zu den Sabotageaktionen und Drohungen gegen die Hotelinvestoren Duschkewitz und Hansen, FT am 21.01.21

with Keine Kommentare

Es reicht! Seit Monaten demonstrieren Umweltaktivisten am Bahnhof in Flensburg, um den genehmigten Hotelneubau sowie das geplante Parkhaus zu verhindern. Dieses ist ein in einer Demokratie legitimer Protest. Doch die Gewaltandrohungen und Sabotageakte gegen die Investoren Duschkewitz und Hansen illegitimiert diesen Protest und zeigen auf, mit welch gefährlichen Extremisten sich … Weiterlesen

1 2 3 4 19