Wie geht es den körpernahen Dienstleistern?

Wie geht es den körpernahen Dienstleistern?

with Keine Kommentare

Viele Wochen durften die körpernahmen Dienstleister ihrer Arbeit nicht nachgehen. Im Schönheitssalon „Haut & Haar“ konnte ich mich bei Natalie Beck und Natascha Hammer über die „Aufs und Abs“ in über einem Jahr Pandemie für Friseure, Kosmetiker und Nagelpflege informieren. Neben corona-relevanten Themen sprachen wir auch über Kammer-Pflicht, Meisterpflicht und Wertschätzung des Handwerks. Ich werde mich stets für diese Branche stark machen und Ausbildung fördern.

http://www.hautundhaar-fl.de/