Praktikum im Landtag – Teil 4

Praktikum im Landtag – Teil 4

with Keine Kommentare

Marvin Petersen:

Nachdem ich Donnerstag frei hatte, gab es am Freitag den 14.02 von 8:30 bis 9:30 eine Wahlkreismitarbeiterbesprechung, weil ein Abgeordneter ohne seine tatkräftigen Mitarbeiter aufgeschmissen wäre. Danach ging es dann zu einem Unternehmensbesuch der KGU-Consulting GmbH Flensburg. Es ist für einen Abgeordneten sehr wichtig, sich andere Meinungen oder neue Informationen einzuholen, um wirklich inhaltlich konstruktiv arbeiten zu können. Bei diesem Besuch ging es darum, was die Auswirkungen unserer Bürokratie für die besonders kleinen und mittelständischen Unternehmen in Schleswig-Holstein für Folgen haben.
Am Nachmittag hatte ich dann noch die Aufgabe einen Vermerk für das Gespräch zu schreiben, damit man auf die wichtigen Gesprächsinhalte nochmal zurückgreifen kann.