neue Lehrwerkstatt für das Tischlerhandwerk

neue Lehrwerkstatt für das Tischlerhandwerk

with Keine Kommentare

Für die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung benötigt der Norden Ersatz für seine in die Jahre gekommenen Ausbildungsstätten, um zukunftsorientiert, ökonomisch und fachlich auf neustem Stand ausbilden zu können.

Mit den Geschäftsführern der Kreishandwerkerschaft Nordfriesland Nord und Süd, sowie Vertretern der Tischlerinnung und dem Geschäftsführer der Handwerkskammer Flensburg traf ich mich zu einem informellen Gespräch über den Standort und den Verantwortungsbereich der neu zu planenden Lehrwerkstatt. Das Tischlerhandwerk der Westküste fürchtet um Schwächung seines Standortes – demgegenüber stehen äußerliche Bedingungen wie Unterbringungsmöglichkeiten und Kosten, die den Standort Flensburg privilegieren.

Eine gemeinsame Lösung wird bereits von allen Seiten konstruktiv diskutiert. Konsens der Veranstaltung war, daß bei einer allgemeinen Lehrlingsunterweisung in Flensburg die Berufschulstandorte in Nordfriesland gestärkt werden.