Landesweites Semesterticket startet

with Keine Kommentare

Ich begrüße den Start des landesweiten Semestertickets Schleswig-Holstein im Wintersemester 2019/20. Die Jamaika-Koalition will den Nahverkehr attraktiver machen. Dazu gehört auch, attraktive Tickets anzubieten.

Das Land wird sich an dem Angebot bis 2022 mit insgesamt neun Millionen Euro beteiligen. Danach wird das Ticket ausschließlich durch die Studenten finanziert. Das Ticket kostet zunächst 124 Euro pro Semester. Der Preis steigt bis zum Wintersemester 21/22 auf 148 Euro.

Für die Einführung des verbilligten Tickets für Züge und Busse in Schleswig-Holstein und Hamburg war die Zustimmung der Mehrheit der rund 55 000 Studierenden in Schleswig-Holstein erforderlich. Zum Start sind die Kieler Christian-Albrechts-Universität, die Fachhochschule Kiel, die Muthesius Kunsthochschule Kiel, die Universität Lübeck, die Technische Hochschule Lübeck, die Musikhochschule Lübeck und die Europa-Universität Flensburg dabei.

Die Hochschule Flensburg wird dem Vertrag zum Sommersemester 2021 beitreten.