Kita-Regelbetrieb: Wenn das Kind Schnupfen hat…..

Kita-Regelbetrieb: Wenn das Kind Schnupfen hat…..

with Keine Kommentare

Seit dem 22. Juni 2020 können alle Kinder wieder in ihren regulären Kita-Gruppen betreut werden. Nun fragen sich die Eltern vermehrt: Was ist, wenn mein Kind Schnupfen hat? Wie gehen wir mit laufenden Kindernasen um?

Das zuständige Ministerium unter Dr. Heiner Garg hat nun einen Empfehlungsleitfaden für Eltern und Träger veröffentlicht.

Personen / Kinder mit Symptomen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hinweisen, dürfen vorübergehend die Einrichtung nicht besuchen. Grundsätzlich dürfen Kinder mit Fieber und / oder respiratorischen Symptomen, die mit einer übertragbaren Infektionserkrankung vereinbar sind, eine Gemeinschaftseinrichtung nicht besuchen.

Dieses gilt daher nicht für Symptome wie einfachem Schnupfen, laufender Nase oder bekannten nichtinfektiösen Hustenerkrankungen. Klick hier.

Die aktuelle Fassung der Erlasslage finden Sie stets hier:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/erlass_all-gemeinverfuegungen.html

Hinweise zu Arbeitsschutzmaßnahmen in Kindertageseinrichtungen in der jeweils aktuellen Fassung (zuletzt aktualisiert am 04.06.2020) finden Sie hier:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/K/kinderJugendhilfe/Down-loads/Handlungshilfe_Arbeitsschutz_Kita_Corona.pdf?__blob=publicationFile&v=6