Fahrverbote  – Saubere Luft durch wirksame und verhältnismäßige Maßnahmen gewährleisten

Fahrverbote – Saubere Luft durch wirksame und verhältnismäßige Maßnahmen gewährleisten

with Keine Kommentare

Ohne Zweifel ist der Straßenverkehr eine Emissionsquelle, für die Lösungen her müssen. Aber die im Jahresvergleich tendenziell sinkenden Werte sind auf die fortschreitende Flottenmodernisierung zurückzuführen. Nicht Verbote und Zeigefinger sorgen für Verbesserungen, sondern Ingenieurskunst und technologischer Fortschritt. Im Lichte der Datenlage ist das Mantra von Fahrverboten nun endgültig ad absurdum geführt. Schon jetzt steht fest: Fahrverbote können den Stickoxid-Grenzwert nicht erreichen. Wir setzen weiterhin auf Technologieoffenheit, moderne Motoren und andere innovative Maßnahmen zur Luftreinhaltung. Die FDP Buntestagsfraktion hat nun einen Antrag gestellt, die verantwortlichen Stellen zu einer Neubewertung über die Geeignetheit von Fahrverboten als Maßnahme zur Luftreinhaltung zu beauftragen. Es müssen alle Faktoren aufgedeckt werden, die zur Stickoxid-Belastung beitragen.

http://www.umweltruf.de/2020_Programm/news/news3.php3?nummer=2913

https://www.landtag.ltsh.de/presseticker/2020-05-07-16-38-40-114d/?group=fdp&tVon=&tBis=&qu=Kay&paramSeite=4